Effizientes Datenmanagement mit intelligenten Lösungen

Die Hauptaufgabe einer Datenbank besteht in der widerspruchsfreien und dauerhaften Speicherung von Daten sowie der Gewährleistung ihrer ständigen Verfügbarkeit. Die Entwicklung von Datenbankapplikationen für Unternehmen erfordert allerdings spezielles Know-how, da bei Datenbanksystemen hohe Anforderungen an die Systemperformance sowie hinsichtlich Transaktionssicherheit, Datenkonsistenz und Ausfallsicherheit gestellt werden.

Anwendungsbereiche von Datenbanken

Überall, wo Daten systematisch gespeichert werden, sind Datenbanken im Einsatz, man denke nur an das Adressbuch des Handys und an das Navigationsgerät im Auto. In Unternehmen werden zahlreiche Tätigkeiten wie Auftragsbearbeitung und Kundendatenverwaltung über ein Datenbanksystem abgewickelt, wodurch auch eine innerbetriebliche Prozessoptimierung erreicht wird.

Auch Onlineshops und Online-Buchungssysteme verwenden Datenbanksysteme, im medizinisch-technischen Bereich sind sie durch ihre hohe Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit unverzichtbar.

Abstraktes Bild mit Zahnrädern in blau
symbolische Darstellung der Datenbankvernetzung

Datenbanksysteme - Nutzen und Vorteile

Ein Datenbanksystem bietet die Möglichkeit, Abfragen mehrerer Anwender im Parallelbetrieb durchzuführen, die Ergebnisse können nach bestimmten Kriterien geordnet und in Berichtsform dargestellt werden. Datenbankapplikationen sind in der Lage, auch komplexe Aufgabenstellungen auf einfache Weise zu lösen, was die Produktivität des Unternehmens erhöht, die damit einhergehende betriebliche Prozessoptimierung ermöglicht eine spürbare Verringerung des unternehmerischen Aufwands.

Ein modernes Datenbanksystem verfügt über eine hohe Ausfallsicherheit, welche durch Datenbankvirtualisierung (Aufteilung eines Datenbanksystemsauf mehrere parallel betriebene Datenbanken) erreicht wird und stellt durch seine Skalierbarkeit überdies eine zukunftsorientierte Investition dar. Dies ist deshalb von Bedeutung, da sich das Datenaufkommen sowie die Anzahl der Nutzer im Laufe der Zeit meist erhöht, diesem Umstand wird durch entsprechende Skalierbarkeit des Systems Rechnung getragen.

Darüber hinaus gewährleisten moderne Datenbanksysteme auch bei mehreren Datenbankabfragen im Parallelbetrieb stets absolute Transaktionssicherheit und Datenkonsistenz. Transaktionssicherheit bedeutet, dass Datenaktualisierungen und Abfragen im Parallelbetrieb auch bei starker Auslastung des Systems ordnungsgemäß durchführbar sind, unter Datenkonsistenz wird die absolute Korrektheit und Vollständigkeit des Datenbestandes verstanden.

Anforderungen an ein Datenbanksystem

Der Einsatz qualifizierter Spezialisten bei der Entwicklung von Datenbankapplikationen für Unternehmen ist dringend anzuraten, denn an ein Datenbanksystem werden hohe Anforderungen gestellt. Kundendaten sind stets verfügbar zu halten und Selektionen nach Kundengruppen oder Lieferanten müssen auch bei mehreren Abfragen im Parallelbetrieb rasch durchführbar sein.

Der Einsatz eines Datenbanksystems stellt auch einen wichtigen Schritt zur innerbetrieblichen Prozessoptimierung dar, da komplexe Kalkulationen und umfassende Berichte schnell und einfach erstellt werden können. Dabei ist stets absolute Transaktionssicherheit und Datenkonsistenz sowie hohe Ausfallsicherheit zu gewährleisten, darüber hinaus ist eine entsprechende Skalierbarkeit des Systems im Hinblick auf zukünftige Erweiterungen sinnvoll. Bei Datenbankapplikationen für Unternehmen ist überdies der Schutz der Daten durch ein zuverlässiges Berechtigungsprogramm sicherzustellen.

Abstraktes Bild mit Datenbankmodelldiagramm in blau
Datenbankserver

Datenbankapplikationen für Unternehmen - entwickelt vom Spezialisten

Die Garbit GmbH und Co. KG entwickelt und vertreibt B2B Software-Systeme in unterschiedlichen Programmiersprachen (.Net, C#, VBA für MS Office, PHP) und hat sich darüber hinaus auf die Planung, Entwicklung und Optimierung von Datenbankapplikationen für Unternehmen spezialisiert (siehe Garbit Kreislauf).

Unsere Spezialisten haben jahrelange Erfahrung in betrieblicher Prozessoptimierung mittels hochperformanter Datenbankmanagementsysteme, welche die problemlose Abwicklung von Abfragen im Parallelbetrieb sowie maximale Transaktionssicherheit und Datenkonsistenz gewährleisten. Durch Datenbankvirtualisierung (Aufteilung einer Datenbank auf mehrere Datenbanksysteme) wird die Auslastung für die einzelnen Datenbanken verringert und damit die Ausfallsicherheit wesentlich erhöht.

Durch die Skalierbarkeit wesentlicher Datenbankkomponenten, einhergehend mit einer wirksamen Prozessoptimierung des Datenflusses, sind unsere Datenbanksysteme auch für zukünftige Erweiterungen bestens gerüstet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter.


Software Systeme, die bewegen...

{emailcloak=off}

 

Garbit GmbH & Co. KG

   Luitpoldstr. 15, 82152 Krailling
    (089) 85 60 73 60
    (089) 85 60 73 61
   E-Mail